kopf-asas
Passive Infrarot-Sensoren (PIR)
Vorhangmelder SPI-Serie

Der optimale Einbruchmelder für Gebäudefronten und Zaun-/Mauereinfriedungen gewährleistet durch eine Präzisionsoptik aus Germanium mit integriertem Spiegelsystem eine lückenlose Erfassung aller Personenbewegungen innerhalb des Detektionsbereiches.

Ein unsichtbarer Überwachungsvorhang mit einem vertikalen Öffnungswinkel von 90° sichert gleichzeitig den Montagestandort und ist auch bei schlechten Witterungsverhältnissen wirksam. Selbst an Knickstellen und Ecken gibt es keine Überwachungslücken. Horizontale Öffnungswinkel - bis zu 0,7° klein und geometrisch exakt definiert – verhindern unerwünschten Alarm aus dem Umfeld.


Bei Betrieb sind die Melder um 30° geneigt und geben keine Rückschlüsse auf den wahren Detektionsbereich – als ob nur wenige Meter am Standort des Melders überwacht würden.
Meldertypen mit 50, 80 und 180 m Nennreichweite sind im Freien unter allen Witterungsverhältnissen einsetzbar (thermostatgeregelte Beheizung der Optik und hoher Gehäuseschutzgrad IP66).
Selbst unter erschwerten Bedingungen 100% Überblick
sprachen
spi105
logo-oltmann
Elektrotechnik und Elektronik Oltmann GmbH
Geschäftsbereich ASAS Systemtechnik